RTL - Wir helfen Kindern: 4.600 Euro beim 6-Stunden-Charity-Kartrennen

"RTL - Wir helfen Kindern": RTL-Stars im Einsatz
V.l.n.r.: MS-Kart & Event-Center Geschäftsführer Marcel Arns, Sebastian Gill, Jörg Rohde, Yvonne de Bark, Volkan Isbert, Angela Finger-Erben und MS-Kart & Event-Center Betriebsleiter Stephan Graulich. © Manuel Hennighausen, Manuel Henninghausen

RTL-Stars im Einsatz

Die „Alles was zählt“-Stars Jörg Rohde und Volkan Isbert, „Unter uns“-Schauspielerin Yvonne de Bark sowie RTL-Moderatorin Angela Finger-Erben haben sich am 13. April 2013 mächtig ins Zeug gelegt und beim ersten 6-Stunden-Charity-Kartrennen im Michael Schumacher Kart & Event‐Center in Kerpen-Sindorf aufs Gaspedal getreten. Das Charity-Rennen fand in enger Zusammenarbeit mit den Kartsportfreunden Erftland unter Markus Gill statt und wurde zugunsten von „RTL ‐ Wir helfen Kindern“ veranstaltet.

19 unterschiedliche Teams, von Profis über Hobbyfahrer bis hin zu Anfängern, gingen an den Start und lieferten sich packende Kopf‐an‐Kopf Rennen. Beim RTL-Team konnte Volkan Isbert krankheitsbedingt nicht ins Kart steigen, wurde aber durch den erfahrenen Kart-Fahrer Sebastian Gill ersetzt. So fuhr das Team am Ende als 16. Mannschaft ins Ziel.

Sieger des Tages ist auf jeden Fall die Hilfe für Not leidende Kinder. Mit den eingegangenen Startgeldern und durch den Erlös einer Tombola kamen am Ende 4.600 Euro für „RTL – Wir helfen Kindern“ zusammen.

Auch im nächsten Jahr soll es wieder ein Charity-Kartrennen in Kerpen geben. Interessierte können sich jetzt schon anmelden. Infos unter www.ms-kartcenter.de.

Wir sagen DANKE für diese tolle Aktion!

Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.
Picassoplatz 1
50679 Köln

Tel. 0221/45671060
E-Mail: info@rtlwirhelfenkindern.de