Oliver Bierhoff: Projekt 1998 Recife/Brasilien

Oliver Bierhoff hilft brasilianischen Straßenkindern

Eine echte Perspektive für brasilianische Straßenkinder

Der deutsche Fußballer Oliver Bierhoff ist der erste Profi, der sich 1998 in den Favelas in Brasilien blicken ließ. Die Straßenkinder erkannten ihren „Mr. Golden Goal“ sofort bei seinem Besuch für den RTL-Spendenmarathon in den Armenvierteln der Stadt Recife.

Mit den Spenden wurde die Organisation Umbu Ganzá bei ihrer wichtigen Arbeit unterstützt. Damit konnten noch mehr Straßenkinder eine wirkliche Perspektive auf ein besseres Leben bekommen. Mit Streetworkern, einer Anlaufstelle für alleinerziehende Mütter, einer neu gegründeten Kinderkrippe und einer neuen Grundschule konnte die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ hier ganz viel helfen.

Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.
Picassoplatz 1
50679 Köln

Tel. 0221/45671060
E-Mail: info@rtlwirhelfenkindern.de