„Mobbing stoppen! Kinder stärken!“: Helfen Sie mit und schützen Sie unsere Kinder!

20180608-Tom Lehel
Schauspieler Tom Lehel ist Gründer der „Stiftung Mobbing stoppen, Kinder stärken“.

Mobbing unter Kindern und Jugendlichen breitet sich in Deutschland immer weiter aus! Nach einer neuen PISA-Studie wird fast jeder sechste 15-Jährige regelmäßig Opfer von teils massivem Mobbing an seiner Schule. Das Problem ist aber bei weitem kein Jugendphänomen. Mobbing beginnt bereits in der Grundschule. Die Folgen für die Betroffenen sind gravierend: soziale Zurückgezogenheit, begleitet von psychischen und physische Krankheiten, wie psychosomatischen Erscheinungen von Kopf- und Bauchschmerzen, über Schlafstörungen bis hin zu Schulangst. Im schlimmsten Fall ist es für die Kinder oft nicht mehr möglich das Haus zu verlassen. Opfer von Mobbing können zudem eine psychische Traumatisierung erleiden, selbstverletzendes Verhalten zeigen, oder sogar selbst gewalttätig werden – und das unter Umständen auch erst viele Jahre später.

Gemeinsam mit Schauspieler Tom Lehel und seiner „Stiftung Mobbing stoppen, Kinder stärken“ sagt „RTL – Wir helfen Kindern“ dem Mobbing an deutschen Grundschulen jetzt den Kampf an.

Helfen Sie mit und spenden Sie!

Schon 30 Euro tragen dazu bei, einen Aktionstag an einer Grundschule durchzuführen. 50 Euro helfen, die so wichtigen Anti-Mobbing-Materialien für eine Schule zu erstellen und mit 200 Euro unterstützen Sie die Finanzierung eines begleitenden Coachings eines ganzen Lehrerkollegiums.

Hier Spenden!


Hier finden Sie weitere Informationen und einen aktuellen Clip zur Aktion.

20180608-DU-DOOF-LOGO video
Schauspieler Tom Lehel ist Gründer der „Stiftung Mobbing stoppen, Kinder stärken“. Mit der Aktion #dudoof soll Mobbing an Schulen bekämpft werden.
Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.
Picassoplatz 1
50679 Köln

Tel. 0221/45671060
E-Mail: info@rtlwirhelfenkindern.de