„Gemeinsam gegen Corona – gemeinsam für Kinder“: Joey Kelly startet die „24h Kelly Corona Challenge“

Die "24h Kelly Corona Challenge"
Die "24h Kelly Corona Challenge" Ab 23. April ca. 8:00 Uhr 00:28

Köln, 22. April 2020 - Warum bis zum nächsten RTL-Spendenmarathon warten? Joey Kelly will jetzt bedürftigen Kindern, die besonders hart von der Corona-Krise betroffen sind, helfen. Daher startet der Ausdauersportler schon in dieser Woche seine nächste 24-Stunden-Ausdauer-Aktion. Live in „Guten Morgen Deutschland“ beginnt am Donnerstag, 23. April kurz nach 8.00 Uhr die „24h Kelly Corona Challenge“. 

Aufgrund der aktuellen Situation findet diese sportliche Herausforderung natürlich bei Joey Kelly zu Hause statt. „Ich kann nicht nur auf meinem Hof rumsitzen. Ich will helfen und mache das, was ich am besten kann: mit verrückten Challenges Geld für bedürftige Kinder sammeln. Ich freue mich über jeden, der nicht nur spendet, sondern zu Hause mitmacht und mich damit unterstützt“, so Joey Kelly. 

24 Stunden, 24 Sportarten – alles daheim! Auf dem Crosstrainer, Laufband oder Hochseil, beim Treppensteigen, Tischtennis, Eierlauf oder Holzhacken – rund um die Uhr und ohne Pause will Joey Kelly in Action sein und dabei Spenden sammeln. Alle Gelder kommen „Gemeinsam gegen Corona – gemeinsam für Kinder“, einer Aktion von „RTL – Wir helfen Kindern“, zu Gute. „Seit dem 18. März sammeln wir für bedürftige Kinder, die besonders hart vom Coronavirus betroffen sind. Mehr als 657.000 Euro sind bereits zusammengekommen. Und dank unserem Freund Joey wird es jetzt bestimmt noch ein wenig mehr“, so Wolfram Kons, Charity Gesamtleiter RTL.

Joey Kelly bekommt prominente Unterstützung

Joey Kelly gibt wie gewohnt alles bei der "24 h Kelly Corona Challenge"
Nächste Disziplin für Joey Kelly: Schubkarrenparcours © Benito Barajas

Prominente Unterstützung bekommt Joey Kelly unter anderem von „Let’s Dance“-Jurorin Motsi Mabuse, den Sportlegenden Britta Heidemann, Kristina Vogel, Timo Boll, Fredi Bobic, Magdalena Neuner, Christian Danner, Jürgen Hingsen, Lars Riedel, Julius Brink oder Fußballmanager-Legende Reiner Calmund. Sie alle werden sich digital einschalten!

RTL.de streamt die „24h Kelly Corona Challenge“ 24 Stunden live. Zudem begleitet die Mediengruppe RTL Deutschland dieses besondere Event im TV-Programm und auf ihren digitalen Kanälen – unter anderem auf Social Media und im Livestream bei NOW!. Das TVNOW Stream Team – Cornelius Strittmatter und Eric Schroth – ist auch rund um die Uhr vor Ort und führt die User moderativ durch alle Challenges.

Hashtags zur Aktion: #kellycoronachallenge, #rtlwirhelfenkindern

Das REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND begleitet die „24h Kelly Corona Challenge“ und prüft ob Joey Kelly damit den Weltrekord für die „meisten nonstop aufeinanderfolgend ausgeführten Sportarten“ aufstellt. Wenn Joey Kelly das gelingt, hat er seinen zehnten Weltrekord erkämpft!

„Gemeinsam gegen Corona – gemeinsam für Kinder“: 657.000 Euro für bedürftige Kinder in Deutschland

Joey Kelly (re.) auf dem Rudergerät im Gespräch mit TVNOW Stream Team Moderator Cornelius Strittmatter.
Joey Kelly (re.) auf dem Rudergerät im Gespräch mit TVNOW Stream Team Moderator Cornelius Strittmatter. © Benito Barajas

Mit den Spenden werden die unzähligen Kinder in Deutschland, die aktuell weder zur Schule noch in Betreuungseinrichtungen wie die RTL-Kinderhäuser gehen können, unterstützt. Gerade in sozialen Brennpunkten ist für viele eine sinnvolle Beschäftigung zu Hause nicht möglich. Gemeinsam mit den langjährigen Kooperationspartnern Caritas und „Die Arche“ hilft „RTL – Wir helfen Kindern“  betroffenen Kinder unter anderem durch die Verteilung von Übungsbüchern, kreativen Spielen und Lernmaterialien. Die Ausgabe erfolgt über die bundesweit angesiedelten RTL-Kinderhäuser, die über ein starkes Netzwerk und direkte Kontakte zu den bedürftigen Familien verfügen.

Auch schwerst behinderte und lebensverkürzt erkrankte Kinder, die im mobilen Pflegedienst gepflegt werden, brauchen jetzt verstärkt Unterstützung. Damit der mobile Pflegedienst aufrechterhalten werden kann und die Kinder nicht in Krankenhäuser verlegt werden müssen, sind massiv erhöhte Hygieneanforderungen zu erfüllen. Um die Isolation der Familien mit diesen Kindern aufzubrechen, baut unser Kooperationspartner Nestwärme e.V. zusätzlich eine bundesweite digitale Beratung und Betreuung der Betroffenen auf.

Helfen auch Sie mit und spenden Sie!

Joey Kelly auf dem Crosstrainer.
Helfen auch Sie mit und spenden Sie! © Benito Barajas

Spenden per Überweisung

Spendenkonto:
Empfänger: Stiftung RTL 
Stichwort: Corona
Konto: DE55 370 605 905 605 605 605 
BIC: GENODED1SPK 
Bank: Sparda-Bank West 

Spende per SMS

10 Euro-SMS:
Sende das Wort Corona an die 44 8 44
(10 Euro/SMS + ggf. Transportkosten)

Oder spenden Sie online direkt hier. 

Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.
Picassoplatz 1
50679 Köln

Tel. 0221/45671060
E-Mail: info@rtlwirhelfenkindern.de