Engagierter Projektpate verstorben: Trauer um Norbert Blüm

Norbert Blüm im Jahr 2000 mit Jugendlichen in Buenos Aires, Argentinien
In Florencio Varela, einer Armenvorstadt von Buenos Aires, sollte im Jahr 2000 ein Resozialisierungszentrum für straffällige Jugendliche entstehen. Pate war Norbert Blüm.

Norbert Blüm ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Als Projektpate für „RTL – Wir helfen Kindern“ engagierte sich der ehemalige Arbeitsminister auch für notleidende Kinder in Argentinien. Im Jahr 2000 reiste er mit einem RTL-Kamerateam nach Florencio Varela, einer Armenvorstadt von Buenos Aires, um Spenden für den Bau einer Anlaufstelle für straffällige Jugendliche zu sammeln. „Norbert Blüm war einer der beeindruckendsten Paten in der Geschichte von ‚RTL – Wir helfen Kindern‘. Seine Entschlossenheit, sein Kampfgeist und sein unglaublich großes Herz für Kinder – all das werden wir nie vergessen“, so Wolfram Kons, Vorstand von „RTL – Wir helfen Kindern“.

Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.
Picassoplatz 1
50679 Köln

Tel. 0221/45671060
E-Mail: info@rtlwirhelfenkindern.de