Xavier Naidoo singt auf Charity Konzert

Xavier Naidoo singt auf Charity Konzert

Xavier Naidoo singt auf Charity Konzert

Xavier Naidoo und Co. performen für deutsche Kids!

Ausverkaufte SAP ARENA – 10.800 Fans freuen sich auf das Jubiläums-Charity-Konzert „Gemeinsam für unsere Kinder“ zugunsten von „RTL - Wir helfen Kindern“, mit Söhne Mannheims, Xavier Naidoo und weitere Gästen am 7. Nov. in der SAP Arena Mannheim.

10.800 Zuschauern dürfen sich in 3 Wochen auf das Charity-Konzert des Jahres in der Mannheimer SAP Arena freuen. Über drei Stunden werden Xavier Naidoo, die Söhne Mannheims, Gregor Meyle und Daniel Wirtz vor heimischem Publikum für die Kinder der Region performen.

„Wir sind glücklich, dass wir für unser gemeinsames Projekt wieder eine solche Unterstützung erfahren haben. Es ist mir ein Herzenswunsch, allen zu danken, die dies möglich gemacht haben“, freut sich Xavier Naidoo zusammen mit den Söhnen Mannheims auf das 3. Charity-Konzert „Gemeinsam für unsere Kinder“ in der SAP Arena Mannheim.

„Wir sind stolz, diesen Event wieder in unserem Jubiläumsjahr in der SAP ARENA zu haben. Vor 5 Jahren fand dieser Event bei uns seinen Kick-off. Das ist der größte Charity-Event, den wir seit Bestehen der Arena durchgeführt haben. Wir freuen uns alle auf einen ganz besonderen Abend“, sagt SAP ARENA Chef Daniel Hopp.

Der Erlös der Charity-Konzerts geht an die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern“. Neben dem RTL-Kinderhaus „Aufwind Mannheim“ wird die Stiftung des Kölner Senders auch das von der Dietmar Hopp Stiftung vorgeschlagene Projekt „Seebergschule Bensheim“ fördern.

Voraussichtlich im 1. Quartal 2016 werden die Gremien der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern“ entscheiden, in welcher Höhe die beiden Kinderhilfsprojekte aus der Rhein-Neckar Metropolregion unterstützt werden können.

AKTUELLE NEWS

 

Sensationelle Spendenbeteiligung - Wir sagen DANKE!

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!

 

Halbzeit beim 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Mehr als sechs Millionen Euro nach zwölf Stunden!