THOMAS SABO und „RTL – Wir helfen Kindern“ feiern zehn Jahre Partnerschaft

20171114-Sabo Charity Box rot gold wei.jpg
Das limitierte Charity-Armband von THOMAS SABO für den diesjährigen RTL-Spendenmarathon.

Jubiläum eines langfristigen Engagements für den guten Zweck – Anlässlich des RTL-Spendenmarathons 2017 blicken THOMAS SABO und „RTL – Wir helfen Kindern“ auf ihre 10-jährige Partnerschaft zurück. Für Firmengründer Thomas Sabo sowie seine Frau Luz Enith ist die Unterstützung von Kinderhilfsprojekten sowohl über die eigene THOMAS SABO Stiftung also auch gemeinsam mit starken Partnern wie „RTL – Wir helfen Kindern“, ein wichtiges Anliegen der Firmenphilosophie.  

„Ich freue mich im Namen aller Mitarbeiter und Projektpartner sehr, dass wir durch unseren Beitrag in den letzten zehn Jahren mittlerweile Kinder weltweit mit einer Spendensumme in Höhe von 3.500.000 Euro unterstützen konnten. Dennoch bleibt noch viel zu tun“, so Thomas Sabo.

„Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr für die langfristige und wirkungsvolle Zusammenarbeit mit THOMAS SABO, insbesondere für die Unterstützung des RTL-Kinderhauses und das Projekt Muschelkinder in Nürnberg, aber auch aller weiteren Projekte. Ohne das gemeinsame Engagement unserer Zuschauer und starker Partner wie THOMAS SABO wäre ‚RTL – Wir helfen Kindern‘ nicht möglich. Die Familie Sabo ist für mich ein echtes Vorbild für alle Unternehmer in Deutschland“, sagt Wolfram Kons, Vorstand der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V“ und Moderator des RTL-Spendenmarathon.

Auch in diesem Jahr wird das internationale Schmuck- und Uhrenunternehmen zum elften Mal in Folge gemeinsam mit „RTL – Wir helfen Kindern“ Not leidende Kinder unterstützen. THOMAS SABO engagiert sich für das Projekt ‚Health Revolution‘, das die Chancen auf medizinische Versorgung der in ärmsten Verhältnissen lebenden Kinder des südafrikanischen Townships Masakhane, nahe Kapstadt, verbessern soll. Das Ehepaar Sabo wurde auf das Projekt unter der Patenschaft von Alec Völkel und Sascha Vollmer von „The BossHoss“ durch den RTL-Spendenmarathon aufmerksam und hat sofort seine Unterstützung zugesagt. Die „Health Revolution“ ist eine Initiative des Grootbos Foundation Fördervereins e. V., die im Township rund 16.000 Menschen über ein Bildungs- und Beratungskonzept medizinisches Grundwissen in Kursen und über mobile Kommunikationswege zugänglich machen soll. Damit soll erreicht werden, dass die Krankheiten von Kindern in Zukunft besser diagnostiziert werden und ihnen medizinische Versorgung ermöglicht wird. Das Projekt ist Teil einer Reihe von Hilfsmaßnahmen für die Kinder des Townships und soll auch in anderen Townships etabliert werden. Darüber hinaus begleitet THOMAS SABO als langfristiger Partner noch ein weiteres Projekt von „RTL – Wir helfen Kindern“: der Neubau der Muschelkinder-Schule und heilpädagogischen Tagesstätte zur Förderung von autistischen Kindern in Nürnberg.  

Limitiertes THOMAS SABO Charity-Armband exklusiv zum 22. RTL-Spendenmarathon

20171114-Sabo CC CharityAB 2017 Quer
Das limitierte Charity-Armband von THOMAS SABO für den diesjährigen RTL-Spendenmarathon.

Mit Liebe zum Detail entwarf THOMAS SABO Creative Director Susanne Kölbli das  elfte, limitierte Charity-Armband. Gefertigt aus Kugeln mit Naturachat, Süßwasserzuchtperlen und Hämatit und geziert von einem verspielten Tricolor-Charm in Form von Sonne, Mond und Stern aus 925er Sterlingsilber mit 18-Karat-Roségold- und 18-Karat-Gelbgold-Vergoldung sowie funkelnden Zirkonia-Steinen, symbolisiert das Armband Hoffnung auf eine positive Zukunft.

Das auf 4.100 Stück limitierte Schmuckstück ist zum RTL-Spendenmarathon am 23. und 24. November 2017 in Deutschland und Österreich sowie im Online-Shop auf www.thomassabo.com für 49,– Euro erhältlich. Der Erlös fließt zu 100 Prozent in das Hilfsprojekt „Health Revolution“ sowie das Projekt Muschelkinder.

Nutzer von Facebook haben die exlusive Möglichkeit auf Facebook ein Thomas-Sabo-Charity-Armband, sowie ein Treffen mit Wolfram Kons und eine Backstage-Führung beim RTL Spendenmarathon am 24. November 2017 in Hürth zu gewinnen. Jetzt bis zum 21. November teilnehmen!

Über die THOMAS SABO Stiftung

Die THOMAS SABO Stiftung wurde mit Anerkennungsurkunde der Regierung von Mittelfranken am 16.12.2013 als rechtsfähige Stiftung anerkannt. Sie unterstützt gemeinnützige Zwecke wie die Kinder- und Jugendhilfe, Erziehung und Berufsbildung, Schüler- und Studentenhilfe, Entwicklungszusammenarbeit, das öffentliche Gesundheitswesen und die Gesundheitspflege. 

Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.
Picassoplatz 1
50679 Köln

Tel. 0221/45671060
E-Mail: info@rtlwirhelfenkindern.de