RTL - Wir helfen Kindern: Weight Watchers und PACKMEE gemeinsam für die RTL-Kinderhäuser

RTL - Wir helfen Kindern: Weight Watchers und PACKMEE
Weight Watchers und PACKMEE: Kooperation für den guten Zweck.

Kooperation für den guten Zweck

In Kooperation mit PACKMEE ruft Weight Watchers jetzt zum aktiven und sinnvollen Umgang mit zu groß gewordener Kleidung auf.

Dank des Weight Watchers Programms haben schon Millionen Menschen ihr Wunschgewicht erreicht und ihren Lebensstil nachhaltig und gesund geändert. Mit PACKMEE haben Kunden von Weight Watchers jetzt die Chance, ihre Kleidung zu spenden und damit etwas Gutes zu tun. Denn mit jeder Kleiderspende unterstützen die Weight Watchers Kunden das Projekt "Gesunde Ernährung sozial benachteiligter Kinder in den RTL-Kinderhäusern".

Weight Watchers Kunden haben jetzt die tolle Möglichkeit zum aktiven und sinnvollen Umgang mit zu groß gewordener Kleidung: Damit unterstützt Weight Watchers sowohl PACKMEE und den karitativen Partner "RTL - Wir helfen Kindern e.V." als auch direkt die gesunde Ernährung sozial benachteiligter Kinder in den RTL-Kinderhäusern. Die Spenden der Weight Watchers Kunden gehen ausschließlich an "RTL - Wir helfen Kindern".

"Mit dieser Kooperation bieten wir unseren Kunden an, nicht nur etwas für sich und den gesunden Lebensstil zu tun, sondern auch mit den zu groß gewordenen Kleidungsstücken etwas Gutes zu tun und sinnvolle Hilfe zu leisten. Es ist mir daher ein großes Anliegen, durch die Kooperation mit der Stiftung-RTL und dem Projekt "RTL-Kinderhäuser" auch auf die Situation und die Problematik von ungesunder Ernährung bei Kindern aufmerksam zu machen", erklärte Christian Kleine, Geschäftsführer von Weight Watchers (Deutschland).

Auch Marco Solá, Geschäftsführer der PACKMEE Betreibergesellschaft Texforcare GmbH, freut sich über die neue Partnerschaft: "Weight Watchers ist für PACKMEE ein großer und beeindruckender Partner, der mit seinem wissenschaftlichen Ernährungsprogramm einen der Hauptanlässe schafft, noch trag- und gebrauchsfähige Kleidung zu spenden: zu groß gewordene Kleidung nach einer erfolgreichen Ernährungsumstellung auszusortieren. Wir freuen uns auf die kommende und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem weltweit größten Anbieter von Gewichtsmanagement-Programmen".

Der neue Kooperationspartner ist ein nationales Kleidersammel- und Kleiderspendensystem, das durch die Sammlung noch trag- und gebrauchsfähiger Textilien und Schuhe in Kartons deutlich höhere Spendenerlöse, als alle bisherigen Systeme generiert und dann an bekannte karitative Einrichtungen spendet. Denn PACKMEE ist die Kleiderspende mit der höchsten Spendenquote aller bisherigen nationalen Sammel- und Spendensysteme – der Anteil der Erlöse liegt bei mindestens 50 Prozent. Das Ziel von PACKMEE ist es, bald 80 Prozent Spendenanteil zu erreichen. Diese kommen den Charity-Partnern "CARE", "RTL - Wir helfen Kindern" und dem "Hilfswerk der Deutschen Lions e. V". zugute.

Einfache Kleiderspende, die jeder kann

Neben Kleidung, Schuhen und Haushaltstextilien können auch Brillen und Hörgeräte bei PACKMEE gespendet werden. Jeder kann mitmachen, indem zum Beispiel ein alter Umzugskarton gepackt, verschlossen und mit dem online abrufbaren PACKMEE-Versandaufkleber versehen wird.

Die Kleidung und Schuhe können von jedem Kunden kostenlos via DHL oder Hermes verschickt oder ganz bequem bei der nächsten Paketlieferung dem Zusteller kostenfrei mitgegeben werden. Je größer und schwerer die PACKMEE-Pakete sind, umso größer wird auch der Spendenerlös, der den karitativen Partnern zugutekommt.

Weight Watchers führend beim Gewichtsmanagement

Weight Watchers International ist weltweit der größte Anbieter von Dienstleistungen und Produkten für ein aktives Gewichtsmanagement. In Deutschland ist das Unternehmen seit 1970 präsent, heute nutzen jede Woche mehr als 250.000 Teilnehmer das breite Serviceangebot. Ziel von Weight Watchers ist es, Menschen für einen aktiven und ausgewogenen Lebensstil zu begeistern – dazu gehört auch ein gesundes Körpergewicht. In offenen Treffen, bei individuellen Coachings, am Arbeitsplatz, online oder mit der App kann jeder Interessierte kennenlernen, wie eine abwechslungsreiche Ernährung und Bewegung dazu beitragen können, lange gesund und leistungsfähig zu bleiben. Der ProPoints® Plan 360° ist das neue Programm von Weight Watchers. Es basiert auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und bietet ein Höchstmaß an Flexibilität und Alltagstauglichkeit für eine ausgewogene Ernährung. Weight Watchers-Produkte wie Lebensmittel, Kochbücher etc. bieten weitere Unterstützung.

Weight Watchers Produkte wie Lebensmittel, Kochbücher etc. bieten weitere Unterstützung. Neu sind die Weight Watchers Center in größeren Städten, in denen das gesamte Dienstleistungs- und Produktangebot mit Öffnungszeiten wie im Einzelhandel zur Verfügung steht.

PACKMEE die Kleiderspende im Karton

PACKMEE ist eine Marke der Texforcare GmbH, mit Sitz in Mönchengladbach. Geschäftsführer sind Paul Schmitz und Marco Solá. Zweck der Betreibergesellschaft Texforcare GmbH ist das Sammeln und der Verkauf von trag- und gebrauchsfähigen Textilien und Schuhen sowie die kostenlose Weitergabe von Brillen und Hörgeräten an das „Hilfswerk der Deutschen Lions e.V“. PACKMEE ist verbraucherfreundlich, transparent und setzt auf nachhaltige Prozesse. Es werden deutlich höhere Erlöse als bei allen bisherigen nationalen Systemen erzielt. Somit ist PACKMEE das Sammelsystem mit der höchsten Spendenausschüttung. Diese kommen den Charity-Partnern "CARE", "RTL - Wir helfen Kindern" und dem "Hilfswerk der Deutschen Lions e. V". zugute. Als Logistikpartner fungieren DHL Paket Deutschland und die Hermes Logistik Gruppe Deutschland.

Mehr Infos unter www.packmee.de

Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.
Picassoplatz 1
50679 Köln

Tel. 0221/45671060
E-Mail: info@rtlwirhelfenkindern.de