"RTL – Wir helfen Kindern": Pate Bülent Ceylan setzt sich für behinderte Kinder ein

Unterstützung für behinderte Kinder
Unterstützung für behinderte Kinder Bülent Ceylan einmal anders 00:02:53
00:00 | 00:02:53

Der Verein FortSchritt Walldorf hilft behinderten Kindern

Comedian Bülent Ceylan, Pate von "RTL – Wir helfen Kindern", setzt sich für den Verein FortSchritt Walldorf ein, der behinderte Kinder unterstützt und fördert.

RTL - Wir helfen Kindern Pate Bülent Ceylan
"RTL – Wir helfen Kindern" Pate Bülent Ceylan unterstützt den Verein FortSchritt Walldorf . © Guido Engels

Franka ist vier Jahre alt, ein hübsches und fröhliches kleines Kind. Durch eine Sauerstoffunterversorgung bei ihrer Geburt ist das zierliche, blondgelockte Mädchen körperbehindert. Sie kann weder sprechen, noch laufen. Seit zwei Jahren wird sie durch die Petö-Therapie des Vereins FortSchritt Walldorf gezielt gefördert. "Sie macht unglaubliche Fortschritte. Sogar erste Schritte kann sie mit Hilfe eines speziellen Sprossenstuhls machen“, erklärt Mama Eva.

Stolz und voller Tatendrang schiebt Franka den Stuhl in Richtung Bülent Ceylan. Mit dem Comedian hat sich Franka sofort angefreundet. Kein Wunder, denn der Comedian geht völlig unbefangen und ohne Berührungsängste mit Franka und den anderen Kindern der Therapiegruppe um. "Ich habe während meines Zivildienstes gelernt, wie wichtig es ist mit Behinderten ganz normal umzugehen. Das ist großartig und macht Riesenspaß, denn man bekommt ganz viel zurück. Mitleid ist falsch und hilft nicht. Anpacken ist angesagt. Und Franka ist so süß, die würde ich am liebsten direkt mit nach Hause nehmen", so der 36-Jährige, der als Pate von "RTL – Wir helfen Kindern" einen Tag mit den bewegungsbehinderten Kindern in dem Therapiezentrum verbringt. Es ist die einzige Einrichtung dieser Art in der Heimatregion des Mannheimers. Es wird getobt, gelacht und gespielt, aber auch ernste Themen werden besprochen.

Doch warum verbringt der erfolgreiche Comedian seine knappe Freizeit dort? Gemeinsam mit "RTL – Wir helfen Kindern" und der Dietmar Hopp Stiftung will Bülent Ceylan dafür kämpfen, dass der Dachboden des Hauses zu einem weiteren Therapieraum ausgebaut und eine zweite Therapeutin eingestellt werden kann. Bülent Ceylan: "Man merkt sofort, dass die Räume hier viel zu klein sind. Und viele Kinder warten auf einen Therapieplatz. Wenn wir genug Spenden zusammen bekommen, könnte hier das Therapieangebot verdoppelt werden."

Gemeinsamer Benefizabend mit Bülent Ceylan und Xavier Naidoo

Einen ersten wichtigen Schritt hat der Mannheimer Bülent Ceylan bereits getan: Gemeinsam mit Xavier Naidoo tritt Bülent Ceylan am 8. November 2012 in der SAP Arena bei einem Benefizabend ("Mannheim, wie es singt und lacht!") zu Gunsten von "RTL - Wir helfen Kindern" auf. Veranstalter ist lübMEDIA in München. Doch das ist noch nicht alles: Beim "RTL – Spendenmarathon" im November wird Bülent Ceylan von seinem Tag bei FortSchritt Walldorf berichten und die Zuschauer aufrufen für sein Herzensprojekt zu spenden: "Es kann jeden irgendwann treffen – wie Franka und ihre Familie. Dann ist professionelle Hilfe wichtig. Ich habe mit eigenen Augen gesehen, wie glücklich die Kinder hier sind. Und damit noch mehr Kinder hier gefördert werden können, bitte ich: Helfen Sie und spenden Sie." "Der Verein Fortschritt Walldorf engagiert sich vorbildlich und ist für viele Familien, die Kinder mit speziellem Förderbedarf haben, eine große Hilfe. Neben dem Therapieangebot für ihre Kinder, finden betroffene Eltern hier auch Rat und Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch", so Katrin Tönshoff, Leiterin der Dietmar Hopp Stiftung.

FortSchritt Walldorf e.V.

Der Verein FortSchritt Walldorf e.V. ist 2001 aus einer Initiative betroffener Eltern entstanden. Das Motto „Auf eigenen Füßen stehen“ beschreibt die Grundlage und das Ziel des Vereins, welcher behinderte Kinder mit zerebralen Bewegungsstörungen, Spastik, Ataxie, sowie Athetose nach der Petö-Therapie fördert. Diese spezielle Therapie wurde von dem ungarischen Bewegungspädagogen Prof. Dr. Andras Petö entwickelt und verfolgt das Ziel, die weitgehende Unabhängigkeit eines Betroffenen von Hilfsmitteln und Personen im alltäglichen Leben zu erreichen. Das Einzugsgebiet des Vereins erstreckt sich über die gesamte Metropolregion Rhein Neckar bis zu den benachbarten Bundesländern. Über 70 behinderte Kinder im Alter von derzeit zwei bis 20 Jahren nehmen das Angebot des Vereins von regelmäßigen wöchentlichen Therapieeinheiten in der Gruppe aber auch in Einzelstunden, Intensiv- und Selbständigkeitscamps an. Weitere Informationen unter: www.fortschritt-walldorf.de.

Dietmar Hopp Stiftung

Die Dietmar Hopp Stiftung wurde 1995 gegründet, um die Umsetzung gemeinnütziger Projekte zu ermöglichen. Das Stiftungsvermögen besteht aus SAP-Aktien, die Dietmar Hopp aus seinem privaten Besitz eingebracht hat. Seit ihrer Gründung hat die Stiftung, die zu den größten Privatstiftungen Europas zählt, über 300 Millionen Euro ausgeschüttet. Gefördert werden gemeinnützige Projekte aus den Bereichen Sport, Medizin, Soziales und Bildung. Um kraftvoll und nachhaltig Nutzen in den vier Förderbereichen zu stiften, verwirklicht die Dietmar Hopp Stiftung ihre satzungsgemäßen Zwecke ferner durch gezielte Förderaktionen. Der Schwerpunkt der Förderaktivitäten liegt in der Metropolregion Rhein-Neckar, mit der sich der Stifter besonders verbunden fühlt. Die Dietmar Hopp Stiftung ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen, im Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar und in der Sportregion Rhein-Neckar e.V. Weitere Informationen unter: www.dietmar-hopp-stiftung.de

Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.
Picassoplatz 1
50679 Köln

Tel. 0221/45671060
E-Mail: info@rtlwirhelfenkindern.de